Klassische Homöopathie
Stress und Hektik im Alltag und Beruf, Umwelt- und Luftverschmutzung, Strahlung und Reizüberflutung bringen uns aus dem Gleichgewicht.

Die Wunderpille gegen die Auswirkungen des modernen Lebens gibt es leider nicht, wohl aber eine, seit mehr als 200 Jahren bewährte Heilmethode, die Klassische Homöopathie.

Sie ist wie keine andere Therapie geeignet Ihre Selbstheilungskräfte anzuregen und Ihr Immunsystem zu stärken. Auch als palliative Therapie kann die Homöopathie hilfreich eingesetzt werden.

Als sanfte Reiz- und Regulationstherapie ist die Homöopathie für Säuglinge, Kinder und Erwachsene, sowie Allergiker gleichermaßen eignet.

Mit dem Ziel sanft, schnell und dauerhaft zu heilen bietet Ihnen die Homöopathie Hilfe und Unterstützung bei den meisten akuten und chronischen Erkrankungen, die nicht akutmedizinisch oder chirurgisch versorgt werden müssen.

Die nachfolgend aufgeführten Indikationen stellen lediglich eine Auswahl dar. Im Einzelfall klären Sie bitte in einem Vorgespräch mit mir, ob eine homöopathische Behandlung für Sie angezeigt ist.

Indikationen
Akute Erkrankungen:

• Infekte
• Verletzungen

Chronische Erkrankungen:
• AD(H)S
• Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Asthma, Heuschnupfen
• Hauterkrankungen
• Magen-Darmstörungen
• Autoimmunerkrankungen
• Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises
• Nervöse Ticstörungen, Angststörungen, Schlafstörungen
• Burnout- und stressbedingte Erkrankungen
• Migräne, Schmerzsyndrome
• Folgen von Impfungen

Ein ausführliches homöopathisches Erstgespräch für eine chronische Erkrankung dauert ein bis zwei Stunden. Dabei steht die Erforschung Ihres individuellen Krankseins im Mittelpunkt der Betrachtung.

Anschließend werden die ermittelten Einzelinformationen von mir gewissermaßen zu einem Gesamtbild zusammengesetzt, welches Ihr individuell-unverwechselbares Reaktionsmuster auf Störungen Ihrer Lebenskraft abbildet.

Nach den Regeln der klassischen Homöopathie müssen diese charakteristischen Krankheitszeichen danach gewichtet und repertorisiert werden, um eine Auswahl der ähnlichsten homöopathischen Arzneien zu finden, die durch das Studium der Materia Medica differenziert werden.

Das Auffinden der passendsten Arznei ist somit ein sehr subtiler Vorgang und erfordert viel Achtsamkeit und Zeit von Ihnen und mir.

 

 
2012